1. Sporthilfe Kamingespräch ein voller Erfolg

Am Mittwoch, 8. März 2017 fand zum ersten Mal das Sporthilfe Kamingespräch in der Privatklinik Dr. von Guggenberg, zum Thema „Gesundheit und Leistung im Sport und Beruf – Voraussetzung oder Widerspruch“, in Brixen statt.

Bei einer Führung durch die Privatklinik Dr. von Guggenberg wurden den Teilnehmern und Gesprächspartnern das Haus und besonders der Bereich der Physiotherapie näher gebracht.

Anschließend lud der Moderator Jimmy Nussbaumer (RAI Südtirol) die geladenen Gäste und Gesprächspartner zur Diskussion ein und führte mit interessanten Fragen durch den Abend.

Die Gesprächspartner waren unter anderem die Sportler Hermann Achmüller, Marathon Läufer & ULTRA Langstreckenläufer, Kristian Ghedina, Ex-Rennläufer Ski Alpin (hat 13 Weltcuprennen gewonnen) und Monika Niederstätter, ehemalige Olympiateilnehmerin und Sportpsychologin. Darüber hinaus diskutierte der Unternehmer Peter Thun, der auch ein passionierter Freizeitsportler und überzeugter Betriebssportler ist, zusammen mit seinem Gesundheitscoach der THUN AG Mag. Franz Mühlbauer, mit einem weiteren Unternehmer und dem ehemaligen Eishockeyprofi, Harald Oberrauch. Dabei wurden viele gemeinsame Schnittpunkte gefunden. Auch der Osteopath und Physiotherapeut der Privatklink Dr. von Guggenberg, Helmuth Seyr gehörte zur Gesprächsrunde und brachte seine Erfahrungen durch seine Arbeit mit vielen Spitzenathleten ein. Die Ex- Profi Sportlerin Silvia Weissteiner war leider verhindert und konnte nicht anwesend sein.

Bei der Diskussionsrunde wurden die beiden Welten des Sports und der Wirtschaft eng miteinander verbunden und man konnte vielerlei Parallelen zwischen diesen beiden Bereichen feststellen. Die Gesprächspartner erzählten ihre Sicht der Dinge zum Thema Gesundheit und Leistung im Sport und Beruf und lieferten sich spannungsreiche Diskussionen untereinander. Vor allem das Thema Ausgeglichenheit und die Prävention dominierte die Diskussion. Einseitige Belastungen sollten sowohl im Sport als auch in der Arbeitswelt vermieden werden.

Als besondere Gäste konnten unter anderem die Landesrätin für Sport und Gesundheit Martha Stocker, der Sportstadtrat Andreas Jungmann, sowie der VSS Obmann Günther Andergassen begrüßt werden.

Jochen Schenk, der Vize-Präsident der Sporthilfe bedankte sich bei der Privatklink Dr. von Guggenberg für die Einladung und tolle Gastfreundschaft und freut sich, auch in Zukunft weiter Kamingespräche dieser Art beizuwohnen.

Anschließend hatten alle Teilnehmer und Gäste des Kamingespräches noch die Möglichkeit, bei einem tollen Abendessen sich mit den Referenten auszutauschen und bis spät in die Nacht zu diskutieren.


Sie können sich auf uns verlassen. Wir senden Ihnen keinen Spam!

SO ERREICHEN SIE UNS:

Tel
+39 0471 975717
Adresse
Brennerstraße 9
I - 39100 BOZEN
Sprich mit uns